ANZEIGE  
Die Nr. 1 in Sachen Ton & Licht
  
Mcc-HOME   Sz-HOME    KONZERTKALENDER Seite 2 Seite 3     MUSIKSZENE-SÜDTIROL      LINKS      KONTAKT     GEWINNSPIELE 

Das umfangreiche Südtiroler CD-Archiv

   sortiert von A bis Z
   - nach Künstler
   - nach Album-Titel


Künstler: Paulmichl (Wolfgang) - Lifetrain
Herkunft: Vinschgau / Bozen (Südtirol)
Albumtitel: Unterwegs - lifetrain
Erscheinungsdatum: 15.08.2010
Stil / Art: Pop, Rock, Jazz, Funk in deutscher Sprache (German-Pop)
Kontakt: www.lifetrain-unterwegs.com
andere Tonträger:
-

  
Heidi Pixner
Track-Titel

1. Keine Eile
2. Salento
3. Midlife Train
4. Fühl' mich gut
5. 50
6. Na! Do Nit
7. Zügellos
8. Vorstadtasphalt
9. Grauer Tag
10. (r)Evolution

Details:
Produktion: Wolfgang Paulmichl
Koproduktion: Christian Mayr
Aufgenommen bei Blue Elements, im Prime Studio (by Bjorn Heitzer) sowie bei goodwind music
Hauptaufnahmen: Klangspurstudio, Dieter Sailer (Mixing, mastering)
Texte & Musik: Wolfgang Paulmichl (Titel 4,6,8, - Christian Mayr / Text 3 mit Christine Frei
Cover: Mind-iD Werbeagentur GmbH
Booking: (siehe Kontakt)
Realisiert mit der Unterstützung der Autonomen Provinz Bozen (Amt für Kultur)
Plattenlabel: ATS Records (A)
Im Vertrieb bei: Extraplatte (A), MVH Heinzelmann (D), CD-Baby (USA) oder Online-Stores


Musiker und Interpreten:
Wolfgang Paulmichl - Gitarren
Erwin Windegger - Gesang
Christian Mayr - Gitarren, Bässe, Keyboards
Julia Hinteregger - Gesang
Michele Bonivento - Grand Piano, Hammond B3
Georg Müller - Keyboards
Gerhard Egger - Schlagzeug
Max Castlunger - Percussions
Nikolaus Meßner - Violoncello
Martin Ohrwalder - Trompete & Horns arrangements
Alois Eberl - Akkordeno, Posaune
Clemens Ebenbichler - Tenor-Sax

Termine:
03.09.2010 - Schlanders, Karl Schönherr Saal, 20.30 Uhr
Siehe Webseite des Künstlers oder unseren Konzertkalender

-------------

CD-Kritik: (MCC-Redaktion im August 2010):

Unterwegs – lifetrain

Ich will es gleich vorwegnehmen – ganz ehrlich gesagt ist mir nach einem Totalverriss. Und ich weiß nicht ob es am Wetter liegt oder am etwas überheblichen beigelegten „Beipackzettel“ auf dem von „einer neuen CD für den deutschsprachigen Musikmarkt“ die Rede ist oder von Vertrieben in A, D und USA und verschiedenen Onlinediensten wobei das Album dort kaum zu finden ist. Und dass dann auch noch mein Mac so seine Probleme mit der Scheibe hat ärgert zudem. Aber dann läuft die doch, die neue CD des gebürtigen Vinschgers Wolfgang Paulmichl, der eine durchaus ansehnliche Liste an Mitstreitern um sich versammelt hat. Wie beispielsweise den Musical-Star Erwin Windegger, der aus seiner Haut (Musical-Stil) allerdings nicht heraus kommt. Auch alle anderen (Julia Hinteregger – voc., Christian Mayr – git., bs., key., Georg Müller – key., Gerhard Egger – dr. und speziell Michele Bonivento (piano, Hammond), Gerhard Müller und Max Castlunger machen ihre Arbeit tadellos und kreativ. Aber die gesamte CD kommt eigentlich mindestens zehn Jahre zu spät. So was hat man in den frühen 90ern auf den Markt gebracht (alles schon gehört). So wird mir schlicht nicht warm dabei - zu digital, zu wenig gut gemischt und gemastert. Natürlich gibt es auch positive Aspekte. Speziell ist es jener der Zweisprachigkeit, denn die Songs sind zwar meist in Deutsch gesungen, werden aber mit italienischen Zeilen aufgelockert. Dann ist der Mut zu respektieren den Paulmichl aufgebracht hat so ein Album zu produzieren. Die Texte hauen zwar auch nicht vom Sockel, aber das tun andere internationale Produktionen auch nicht. Musikalisch ist das Album recht breit ausgelegt. Von Bossa-Sound, über rockige Elemente bis hin zu Jazz, Funk und Pop ist so gut wie alles dabei. Ja und vielleicht ist das Ganze auch live etwas bekömmlicher und genüsslicher als auf CD. Etwa am nächsten Freitag, 3. September im Kulturhaus Karl Schönherr in Schlanders, wenn das Album mit 10-köpfiger Band live vorgestellt wird.

 

Beschreib auch Du die CD und sende uns den Text!!!





 © 2000-2010 Music & Cultur Club, 39100 Bozen,
Tel. +39 0471 979442, Telefax 981852

Anzeigen

 

Ihre Werbung
HIER ??

 

 


 

 

Cineplexx Bozen